"Gildentreffen" in der Abbey (aus als Abby bekannt ;-) )

Erlebnisse ob allein oder mit der Gruppe / Gilde
Antworten
Benutzeravatar
Lyros
Der Druide von Eniria
Beiträge: 479
Registriert: Samstag 18. November 2000, 14:52
Wohnort: Melor
Kontaktdaten:

"Gildentreffen" in der Abbey (aus als Abby bekannt ;-) )

Beitrag von Lyros »

Seid gegrüßt Freunde,

hier eine kleine Geschichte aus dem Gildenleben ;)

Spontanes Treffen bei der Abbey.

Bild
Zwei sind schon da.

Bild
Alle da? - Ja.

Bild
Noch einmal in der Totalen.

Bild
Letzte Anweisungen.

Unterwegs hatte mein Bildermalgnom leider soviel Angst, dass er nicht malen wollte...

Bild
Geschafft die Hex' ist tot.

Jetzt erst einmal ausruhen und Kräfte sammeln für ... das Siegerbild natürlich ;)

Bild

Bild

Bild
Es ist geschafft Tearl sei dank.

Bild
Bitte recht freundlich - Danke

Lyros Armagang
Tearl denkt in den Menschen, träumt in den Dichtern und schläft in den übrigen Wesen.
---
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert Einstein)
---
Haben sie keine Angst vor Bücher! Ungelesen sind sie ungefährlich.
Antworten

Zurück zu „Geschichten aus Taborea“