Hintergründe zur Allumfassenden

Hinweise, Fragen, Anregungen und was Euch sonst noch so einfällt, zur laufenden Kampagne

Moderatoren: Nangilima, Gesior, Nangilima, Gesior

Benutzeravatar
Luano
Lemantit
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 26. Oktober 2001, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Luano »

Ich habe ein neues Bild auf Roll20 aktiviert. Da könnt ihr die Umgebung des Dorfes sehen.
reality.sys corrupted. Universe halted.
reboot? (y/n)
"Don't trust anyone over 25!"
Benutzeravatar
Gesior
Erzdruide
Erzdruide
Beiträge: 2754
Registriert: Freitag 18. Januar 2002, 16:31
Wohnort: unterwegs und in Bibliotheken

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Gesior »

Ok.
Können wir dazu Fragen stellen?
Bisher war die Beschreibung ja eher allgemein. Und jetzt sehen wir einzelne Gebäude zu denen wir vielleicht Fragen haben.
Sehen wir alles, was auf der Karte zu sehen ist? Bzw. haben wir das "gestern" alles gesehen? Wir haben uns ja durchaus aufmerksam umgeschaut.
Seien Sonne, Wasser und Wind sanft um Euch und die Götter Euch wohlgesonnen!
GESIOR PALARE MIRRO
scolaris ars arcanae. dominus mysteriae. magister magicae.

_________________________________________
- Learn from books and teachers ... and more from life. -
Benutzeravatar
Gesior
Erzdruide
Erzdruide
Beiträge: 2754
Registriert: Freitag 18. Januar 2002, 16:31
Wohnort: unterwegs und in Bibliotheken

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Gesior »

Ich sehe z.B. eine Kirche. Ist das ein Gebäude der Verehrung/Anbetung eines übergeordneten Wesens?
Oder betrachten wir das einfach als ein normales Gebäude? Und der Plan ist einfach dazu da, nur die Umgebung zu zeigen. Detaills des Dorfes wären dann nicht so bedeutend.
Und da ist eine Mühle - sogar zwei Mühlen -, eine große Statue und ein Friedhof (sinnvoll bei den Kanibalen??). Und das große Gebäude mit der "Rutsche" oder Treppe unterhalb des Friedhofes. Die Höhle. Ein paar Wachtürme. ......
Seien Sonne, Wasser und Wind sanft um Euch und die Götter Euch wohlgesonnen!
GESIOR PALARE MIRRO
scolaris ars arcanae. dominus mysteriae. magister magicae.

_________________________________________
- Learn from books and teachers ... and more from life. -
Benutzeravatar
Luano
Lemantit
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 26. Oktober 2001, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Luano »

Gesior hat geschrieben: Freitag 15. Oktober 2021, 14:19 Ich sehe z.B. eine Kirche. Ist das ein Gebäude der Verehrung/Anbetung eines übergeordneten Wesens?
Oder betrachten wir das einfach als ein normales Gebäude? Und der Plan ist einfach dazu da, nur die Umgebung zu zeigen. Detaills des Dorfes wären dann nicht so bedeutend.
Und da ist eine Mühle - sogar zwei Mühlen -, eine große Statue und ein Friedhoh (sinnvoll bei den Kanibalen??). Und das große Gebäude mit der "Rutsche" oder Treppe unterhalb des Friedhofes. Die Höhle. Ein paar Wachtürme. ......
Ich denke, das ist etwa so, wie ihr es gesehen habt.
reality.sys corrupted. Universe halted.
reboot? (y/n)
"Don't trust anyone over 25!"
Benutzeravatar
Gesior
Erzdruide
Erzdruide
Beiträge: 2754
Registriert: Freitag 18. Januar 2002, 16:31
Wohnort: unterwegs und in Bibliotheken

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Gesior »

Ich habe gerade innerhalb der Palisaden des Beduinenortes nördlich ein paar extravagante Gebäude gesehen.
Sind die so oder sind das einfach nur Bilder die der Meister so gefunden und als brauchbar angesehen hat?
Wenn sie so besonders wären wie sie aussehen, würden wir sie bestimmt auch besonders anschauen wollen. Vielleicht sind das ein Tempel oder Palast, beide recht aufwändig und aus Stein gebaut.

Ebenso sind dort überall etliche (30?) wie uniformiert in rot/weiß gekleidete Bewaffnete (mit 2 Säbeln, Bogen, Säbel+Schild oder Speer+Schild) sowie im Norden 20 helle Zelte ordentlich aufgreiht wie Militärbaracken.
Die Beduinen selber scheinen ja eher Händler zu sein und nicht so viel Wert auf Bewaffnung und Kampf/Schutz zu legen. Sind die rot/weißen Leute und die hellen Zelte vielleicht Söldner/Wachen und deren Unterkünfte?

Das alles ist uns letztes Mal wohl nicht so aufgefallen.
Seien Sonne, Wasser und Wind sanft um Euch und die Götter Euch wohlgesonnen!
GESIOR PALARE MIRRO
scolaris ars arcanae. dominus mysteriae. magister magicae.

_________________________________________
- Learn from books and teachers ... and more from life. -
Benutzeravatar
Luano
Lemantit
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 26. Oktober 2001, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Luano »

Gesior hat geschrieben: Dienstag 2. November 2021, 14:55 Ich habe gerade innerhalb der Palisaden des Beduinenortes nördlich ein paar extravagante Gebäude gesehen.
Sind die so oder sind das einfach nur Bilder die der Meister so gefunden und als brauchbar angesehen hat?
Wenn sie so besonders wären wie sie aussehen, würden wir sie bestimmt auch besonders anschauen wollen. Vielleicht sind das ein Tempel oder Palast, beide recht aufwändig und aus Stein gebaut.

Ebenso sind dort überall etliche (30?) wie uniformiert in rot/weiß gekleidete Bewaffnete (mit 2 Säbeln, Bogen, Säbel+Schild oder Speer+Schild) sowie im Norden 20 helle Zelte ordentlich aufgreiht wie Militärbaracken.
Die Beduinen selber scheinen ja eher Händler zu sein und nicht so viel Wert auf Bewaffnung und Kampf/Schutz zu legen. Sind die rot/weißen Leute und die hellen Zelte vielleicht Söldner/Wachen und deren Unterkünfte?

Das alles ist uns letztes Mal wohl nicht so aufgefallen.
Da müsst ihr schon hin gehen und schauen... :leo_pfeif:
reality.sys corrupted. Universe halted.
reboot? (y/n)
"Don't trust anyone over 25!"
Benutzeravatar
Gesior
Erzdruide
Erzdruide
Beiträge: 2754
Registriert: Freitag 18. Januar 2002, 16:31
Wohnort: unterwegs und in Bibliotheken

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Gesior »

Klar.
Also sehen die Gebäude von Weitem so extavagant aus.
Seien Sonne, Wasser und Wind sanft um Euch und die Götter Euch wohlgesonnen!
GESIOR PALARE MIRRO
scolaris ars arcanae. dominus mysteriae. magister magicae.

_________________________________________
- Learn from books and teachers ... and more from life. -
Benutzeravatar
Luano
Lemantit
Beiträge: 504
Registriert: Freitag 26. Oktober 2001, 10:23
Kontaktdaten:

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Luano »

ja
reality.sys corrupted. Universe halted.
reboot? (y/n)
"Don't trust anyone over 25!"
Benutzeravatar
Gesior
Erzdruide
Erzdruide
Beiträge: 2754
Registriert: Freitag 18. Januar 2002, 16:31
Wohnort: unterwegs und in Bibliotheken

Re: Hintergründe zur Allumfassenden

Beitrag von Gesior »

Gesior hat geschrieben: Mittwoch 3. November 2021, 12:00 Klar.
Also sehen die Gebäude von Weitem so extavagant aus.
So weit sind die Gebäude gar nicht weg.
Vom Schiff ist die "Pyramide" (grau mit gelben/goldenen Streifen, oben schmaler werdend, mit 5 "Türmen", erinnert etwas an südamerikanische Pyramiden) etwa 80m entfernt, das Gebäude, das an einen "Tisch" erinnert (grau und weiß, mit 4 geraden Säulen außen, den "Tischbeinen"), 100m, und die nächsten weißen Barackenzelte sind 40m entfernt. Vom Gasthaus nur wenig weiter - ~10 m mehr.
Ich schlage vor, dass wir die Gebäude erstmal Pyramide und Tisch nennen bis wir mehr über sie wissen. Das Gebäude dazwischen scheint ein normales zu sein. Auf der anderen Flussseite steht auch so eins.
Seien Sonne, Wasser und Wind sanft um Euch und die Götter Euch wohlgesonnen!
GESIOR PALARE MIRRO
scolaris ars arcanae. dominus mysteriae. magister magicae.

_________________________________________
- Learn from books and teachers ... and more from life. -
Antworten

Zurück zu „Fragen und Hinweise zur aktuellen Kampagne“