Defensiver Kampf gegen mehrere Gegner

Anregungen, Verbesserungen, Erweiterungen
-> Sinnvoll oder nicht ?
Antworten
Benutzeravatar
Baldaro
Druidennovize
Druidennovize
Beiträge: 1330
Registriert: 01.04.2003 18:48

Defensiver Kampf gegen mehrere Gegner

Beitrag von Baldaro » 08.04.2009 16:39

Im Regelbuch stehen die Regeln für den defensiven kampf nur für den Kampf gegen einen Gegner.
Dabei darf ein dritter Würfel zur Hilfe genommen werden

Es ist aber nicht klar ob und wann man einen dritten Würfel beim Kampf gegen mehrere Gegner benutzen darf.

Haben wir was übersehen und es steht irgendwo oder fehlt da was?
"Don't trust anyone!"

Benutzeravatar
Morgan
Druidennovize
Druidennovize
Beiträge: 592
Registriert: 14.06.2003 13:31
Wohnort: Hier und dort....
Kontaktdaten:

Re: Defensiver Kampf gegen mehrere Gegner

Beitrag von Morgan » 21.04.2009 11:58

Ich weiß zwar nicht ob was fehlt, aber soweit ich weiß, war der IMMER als Kampf gegen Mehrere gedacht.
Wir wollen nicht spalten - wir wollen versöhnen, vertöchtern, veronkeln, vertanten, verneffen und vernichten!

Benutzeravatar
Luano
Lemantit
Beiträge: 381
Registriert: 26.10.2001 09:23
Kontaktdaten:

Re: Defensiver Kampf gegen mehrere Gegner

Beitrag von Luano » 22.04.2009 12:45

Morgan hat geschrieben:Ich weiß zwar nicht ob was fehlt, aber soweit ich weiß, war der IMMER als Kampf gegen Mehrere gedacht.
Nein, das gilt auch beim Kampf gegen einen Gegner.

Bevor wir hier neue Diskussionen anfangen, lade doch bitte das aktuelle Regelbuch herunter.
Es hat sich an einigen Stellen noch etwas geändert.

mg
Luano
reality.sys corrupted. Universe halted.
reboot? (y/n)
"Don't trust anyone over 25!"

Antworten

Zurück zu „Regelwerk - Allgemein“